Über den Landesverband

Als Präsident des Verbandes möchte ich mit meinem Vorstand die Aufgaben des Landesverbandes als Zielsetzung für die OÖ Golfclubs durchsetzen, wir möchten aber auch Ansprechpartner für jeden oberösterreichischen Golfer bzw. Golfinteressierten sein.

 

Die Bandbreite reicht vom Leistungssportbereich, den wir durch die Landestrainer und den Landeskader, sowie die Landesverbandsmeisterschaften abdecken, bis zu den Hilfen für Golfeinsteiger und Marketingaktivitäten für den Golfsport.

 

Golf ist ein alter Sport für jungen Menschen – und für Junggebliebene!

 

In einem irischen Pub steht zu lesen, dass einem die Zeit, die man beim Golf verbringt, nicht von der Lebenszeit abgezogen wird. Und das renommierte Karolinksa-Intitut in Stockholm hat festgestellt, dass Golfer eine um etwa 4 Jahre höhere Lebenserwartung haben als Nicht- Golfer.

 

In Oberösterreich (und auch in Österreich) ist Golf der fünftgrößte Sport-Fachverband.

 

Golf bietet von der körperlichen Belastung her eine große Bandbreite: vom mit maximaler Kraft und Schnelligkeit geschlagenen Abschlag (bis über 300m), über die Annäherungsschläge von 180 bis etwa 40 m, bis zum feinmotorischen und hoch präzisen kurzen Spiel auf wenige Meter.

 

Das Handicapsystem, das es außer im Golf nur noch beim Polo gibt, erlaubt ein sinnvolles Spiel unterschiedlich starker Spieler und gibt eine gute Rückmeldung über die persönliche aktuelle Spielstärke.

 

Da Golf ohne Schiedsrichter gespielt wird, erfordert es Fairness und Rücksichtnahme, die im Spirit of the Game und in den Etikettevorschriften angesprochen sind.

 

In diesem Sinn: Schönes Spiel!

 

Dr. Wolf Polte

Präsident