2. Austrian Juniors Tour

30. April 2018, GC Schloß Ebreichsdorf

Vom OÖ Landeskader nahmen folgende Spieler teil:

Mädchen U 16: Caroline Stadler und Katharina Zeilinger

Burschen U 16: Florian Schweighofer, Fabian Schaur, David Finley Draxler, Jan Huber

Burschen U 18: Christoph Bleier, Valerian Kaiser, Gregor Heim, Lukas Hummer

 

Bei den Mädchen spielte Katharina Zeilinger die ersten beiden Runden souverän jeweils mit 76(+4) Schlägen und setzte sich damit an die Spitze der Gesamtwertung bei den Mädchen. Damit sicherte sie sich bereits nach 2 Runden den Sieg in der Altersklasse Mädchen U 16, da aus diese Altersklasse kein anderes Mädchen den Cut für die dritte Runde schaffte.

Am Schlusstag fiel sie mit einer Runde von 88(+16) Schlägen leider in der Gesamtwertung noch auf den 8. Platz zurück.

 

Bei den Burschen schafften Florian Schweighofer mit Runden von 84(+12) und 77(+5) Schlägen, Valerian Kaiser mit 76(+4) und 78(+6) Schlägen sowie Christoph Bleier mit 75(+3) und 67(-5) Schlägen den Cut.

Florian Schweighofer wurde mit einer abschließenden Runde von 88(+16) Schlägen in der Gesamtwertung 39. In der Altersklasse U 16 belegte er den 11. Platz.

Valerian Kaiser erreichte mit einer abschließenden Runde von 80(+8) Schlägen in der Gesamtwertung den 21 Platz. In der Altersklasse U 18 belegte Valerian den 9. Platz.

Christoph Bleier lag nach zwei Runden mit nur einem Schlag Rückstand auf den führenden in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz. Mit einer abschließenden Runde von 77(+5) Schlägen fiel er in der Gesamtwertung zwar noch auf den dritten Platz zurück. Den Sieg in der Altersklasse U 18 sicherte er sich allerding mit 8 Schlägen Vorsprung.

Die anderen Spieler des OÖ Landeskader scheiterten leider am Cut.

 

Hier noch Fotos von der Siegerehrung mit Katharina Zeilinger und Christoph Bleier.