Jugend Matchplay Staatsmeisterschaften

31.8.-2.9. 2018, GC Lengenfeld/NÖ

Silber & Bronze bei Matchplay Staatsmeisterschaft

 

Der OÖ Landeskader war bei den Jugend Matchplay Staatsmeisterschaften im GC Lengenfeld/NÖ mit einem starken Teilnehmerfeld am Start.

 

Bei den Mädchen gewann Caroline Stadler ihr erstes Match und zog damit ins Viertel Finale ein, gemeinsam mit Katharina Zeilinger und Lisa Hawlicek (beide hatten Freilose). Katharina Zeilinger besiegte in der Folge Katja Miklau, spielte sich schließlich ins kleine Finale der U16 Mädchen und belegte letztlich den erfreulichen 3. Platz. Staatsmeisterin wurde die ehemalige OÖ Kaderspielerin Lara Edlbauer.

 

Bei den U16 Burschen mussten im ersten Match zwei OÖ Landeskaderspieler gegeneinander antreten: Florian Schweighofer gewann das oberösterreichische Duell gegen Fabian Schaur. Am Nachmittag im Achtelfinale besiegte Florian dann den auf Platz 4 gesetzten Mitfavoriten Kaito Redl klar mit 5&4. Am nächsten Spieltag ging die Siegesserie unter widrigen Wetterbedingungen weiter, auch das Viertel- und Halbfinale konnte der GC Donau Spieler für sich entscheiden und stand somit sensationell im Finale. Im Match um den Staatsmeistertitel traf Florian am dritten Tag auf den Titelverteidiger und Nationalteamspieler Namu Sarmini. Auf Grün 15 durfte er seinem Gegner gratulieren und sich selbst über den Vize-Staatsmeistertitel freuen.