Archiv

Bericht - Junior Matchplay League 2019

Heuer fand das vierte mal die Junior Matchplay Meisterschaft in GC Stärk-Ansfelden, wo 7 Mannschaften aus verschiedenen Oberösterrechischen Clubs haben um den riesen Wanderpokal gekämpft. Am ersten Tag alle Mannschaften haben ein netto stableford Turnier gespielt um sich für die matchplay runden zu qualifizieren. Die drei besten Ergebnisse wurden gewertet von den 4 Spieler und GC Wels hat die erste Runde gewonnen mit 69 Punkten. Zweite ist GC Kremstal mit 65 und dritte ist GC Stärk-Ansfelden mit 61 Punkten. Nach dem Mittagspause um 13:30 haben die Kinder die erste Matches gespielt. Tolle Stimmung und spannende Matches haben wir zusehen dürfen und die viele lächernde Gesichter hat es bestätigt, dass Mannschaft spielen auch für die Kinder ein riesen Spaß macht.

In der Finale hat GC Kremstal gegen Luftenberg Team 2 gespielt und Kremstal hat das zweite mal den Sieg holen können.

Danke für GC Stärk- Ansfelden für die Unterstützung bei der Organisation und Danke für alle Teilnehmer! Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder, diesmal vielleicht mit 8 Teams.

Richard Skripek
Landestrainer



Zurück zur Übersicht